Inquiry / Contact
igus® inc.

PO BOX 14349

East Providence

RI 02914

+1 800 521 2747
+1 401 438 7270

Press

Do you have any questions? Require materials?
Current news releases and printable images are available for download here.
Of course, we look forward to your call, email or fax!
 
Press contactWould you like to be added to our media distribution list?igus® media digest

Press releases by area

Neu: Kugelzapfen mit Innen- oder Außengewinde für flexiblen Einbau9/2/2013

Gelenklager-Neuheit von igus macht eine unkomplizierte Verbindung möglich

Köln, 2. September 2013 – Zur direkten Anbindung von Pneumatikzylindern und Gasdruckfedern hat die igus GmbH einen Kugelzapfen mit Innengewinde neu im igubal-Programm, dem Produktbereich der Gelenklager bei igus. Dieser Kugelzapfen wird wahlweise mit dem ebenfalls neuen Kunststoff-Flanschlagergehäuse oder weiteren Anbindungselementen angeboten. Dadurch können Bauteile gespart und Montageprozesse verkürzt werden.

Das angebotene Innengewinde des Kugelzapfens, das einzigartig am Markt ist, macht einen Einbau von weiteren Verbindungselementen bei der Anbindung von Pneumatikzylindern und Gasdruckfedern überflüssig. Somit haben Kunden noch mehr Freiheiten bei ihren Konstruktionen. Dadurch, dass der Zapfen – typisch für die Gelenklager-Produkte igubal – beweglich in dem stabilen Kunststoffflanschlager sitzt, konnten ebenfalls die Einbaumöglichkeiten vereinfacht werden. Außerdem wird Gewicht reduziert, Bauraum kann gespart und Fluchtungsfehler können ausgeglichen werden.

Durch die Kombination aus einem metallischen Kugelzapfen, wahlweise in Stahl oder Edelstahl, mit einem Kunststoffgehäuse mit hoher Festigkeit, kann das Bauteil selbst unter widrigsten Bedingungen verwendet werden. Da keine externe Schmierung notwendig ist, ist ein Einsatz in Umgebungen mit Staub und Schmutz, Chemikalien, Feuchtigkeit oder wechselnden Temperaturen möglich. Eine weitere typische Eigenschaft der Kunststofflagerung ist die Schwingungsdämpfung, welche ein Ausschlagen der Bauteile in hochfrequenten Anwendungen verhindert.

In drei Baugrößen ab 24 Stunden lieferbar
Die Kugelzapfen von igus sind als Innen- oder Außengewinde in jeweils drei Größen nach DIN-Anschlussmaßen (M6, M8, M10) verfügbar. Ebenfalls kurzfristig erhältlich ist eine Variante mit Feingewinde. Die Baugröße der dazugehörigen Kunststoffflanschlager variiert je nach gewünschtem Anschlussmaß zwischen 25 und 38 Millimetern Breite. Zu einem problemlosen Einbau und der Erweiterung der konstruktiven Freiheit kommt eine schnelle Lieferung der Teile – denn die Produkte sind ab Lager online bestellbar und innerhalb von 24 Stunden versandfertig.